Inhaltsverzeichnis

Giottos Campanile: Der freistehende Glockenturm des Doms von Florenz

FlorenceDom Florenz-TicketsCampanile di Giotto



Glockenturm Florenz Tickets buchen

Eintrittskarten für die Kathedrale von Florenz mit optionaler Besteigung der Kuppel und des Glockenturms
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
45 Min. - 1 Std.
Mehr anzeigen
Geführte VIP-Tour durch die Kathedrale von Florenz mit Kuppelbesteigung und Besuch der geheimen Terrasse
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
1-stündiger Audioguide der Piazza Duomo in Florenz
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std.
Audioguide
Mehr anzeigen

Campanile di Giotto Florenz im Überblick

Giottos Glockenturm, auch bekannt als Campanile di Giotto, ist ein freistehender Glockenturm neben der Kathedrale Santa Maria del Fiore auf der Piazza del Duomo in Florenz, Italien. Der Turm wurde von dem berühmten italienischen Künstler und Architekten Giotto di Bondone entworfen und gilt als eines der wichtigsten Beispiele der italienischen gotischen Architektur.

Der Turm ist in der Geschichte der italienischen gotischen Architektur von großer Bedeutung, da er eine Abkehr von den traditionellen runden Glockentürmen bedeutete, die die architektonische Landschaft der damaligen Zeit beherrschten. Giottos innovatives Design setzte einen neuen Standard für Glockentürme und inspirierte zahllose andere Architekten und Künstler, ihm zu folgen.

Florenz Glockenturm: Fakten im Überblick

Florenz Campanile
  • Standort: Dom Santa Maria del Fiore (Duomo) in Florenz, Italien
  • Designer: Giotto di Bondone
  • Datum des Baubeginns: 1420
  • Datum der Fertigstellung: 1436
  • Verwendete Materialien: Ziegel, Stein und Marmor
  • Höhe: 114 Meter
  • Durchmesser: 45 Meter
  • Anzahl der Stufen bis zur Spitze: 413

Erlebnisse an Giottos Campanile

Campanile di Giotto Florenz

Besucherinfos

Öffnungszeiten
Standort
Florenz Glockenturm
Glockenturm Florenz

Giottos Glockenturm Highlights

Florenz Glockenturm

Architektur

Giottos Glockenturm gilt als ein Meisterwerk der gotischen Architektur. Er ist bekannt für seine dreieckige Fassade mit komplizierten Mustern und wunderschönen Marmorplatten. Die dreieckige Form des Turms bedeutete eine Abkehr von den traditionellen rechteckigen Fassaden der damaligen Zeit. Die Form erlaubte es jedoch, mehr dekorative Elemente wie Skulpturen und Stuck in das Design zu integrieren.

Florenz Glockenturm

Skulpturen

Giottos Campanile ist mit Reliefs und dreidimensionalen Skulpturen geschmückt, die die dekorativen Elemente des Turms ergänzen. Diese Werke wurden von berühmten Künstlern wie Andrea Pisano und Luca della Robbia geschaffen und repräsentieren das reiche künstlerische Erbe von Florenz. Die Skulpturen sind sehr detailliert und stellen verschiedene religiöse und historische Figuren dar, darunter Propheten, Heilige und florentinische Adlige.

Florenz Glockenturm

Aussicht von oben

Wenn Sie auf die Spitze vom Glockenturm Florenz klettern, können Sie den Panoramablick auf Florenz und seine Umgebung genießen. Dazu müssen Sie zwar 413 Stufen nach oben steigen, aber die Aussicht ist die Mühe absolut wert. Von der Spitze des Turms aus können Besucher die vielen Wahrzeichen der Stadt sehen, wie den Dom von Florenz, San Giovannis Baptisterium, Palazzo Vecchio, die Kirche Santa Croce, die Medici-Kapelle und das Nationalmuseum Bargello, um nur einige zu nennen.

Campanile di Giotto Florenz Geschichte

Glockenturm Florenz

Giottos Campanile heute: Einfluss + Bedeutung

Giottos Glockenturm hatte einen bedeutenden Einfluss auf die architektonischen Bewegungen in Italien und darüber hinaus. Seine dreieckige Fassade und die komplizierten Skulpturen beeinflussten die Entwicklung der gotischen Architektur. Er beeinflusste auch die Entwicklung anderer bemerkenswerter Bauwerke wie den Campanile in Pisa und die Kuppel von Santa Maria del Fiore in Florenz.

Heute ist Giottos Campanile ein Symbol der italienischen gotischen Architektur und eine beliebte Touristenattraktion, die jedes Jahr Tausende von Besuchern anlockt.

Häufig gestellte Fragen: Giottos Campanile

Was ist Giottos Glockenturm?

Giottos Glockenturm ist ein freistehender Glockenturm, auch Campanile genannt, der neben dem Dom von Florenz steht.

Wo kann man Tickets für Giottos Campanile kaufen?

Eintrittstickets für den Glockenturm Florenz können Sie online oder am Eingang des Turms kaufen. Es wird empfohlen, die Tickets online zu kaufen, um Unannehmlichkeiten durch ausverkaufte Tickets zu vermeiden.

Kann man Giottos Campanile mit den Tickets für den Dom von Florenz besuchen?

Ja, ein Ticket für den Dom von Florenz umfasst den Eintritt in den Dom, Giottos Glockenturm und das Baptisterium von San Giovanni. Es ist jedoch immer am besten, wenn Sie sich die Einzelheiten des Tickets, das Sie kaufen möchten, genau ansehen, um sicherzustellen, dass es den Zugang zu allen Bereichen, die Sie besuchen möchten, beinhaltet.

Wer hat Giottos Glockenturm entworfen?

Giottos Campanile wurde von dem italienischen Künstler und Architekten Giotto di Bondone entworfen.

Wann wurde Giottos Glockenturm fertiggestellt?

Giottos Glockenturm wurde 1359 fertiggestellt. Es dauerte 25 Jahre, bis der Turm fertiggestellt war.

Welche Materialien wurden für den Bau von Giottos Glockenturm verwendet?

Für den Bau von Giottos Glockenturm wurde eine Kombination aus Marmor, Ziegel und Stein verwendet.

Wie hoch ist Giottos Glockenturm?

Giottos Glockenturm ist ungefähr 84,7 Meter hoch.

Wo befindet sich die Campanile di Giotto Florenz?

Giottos Glockenturm befindet sich auf der Piazza del Duomo, direkt neben dem Florentiner Dom in Florenz.

Wie viele Stufen gibt es, um Giottos Glockenturm zu besteigen?

Besucher müssen 414 Stufen erklimmen, um an die Spitze von Giottos Glockenturm zu gelangen.

Wie sind die Öffnungszeiten von Giottos Glockenturm?

Giottos Glockenturm ist täglich von 08:15 bis 19:45 Uhr geöffnet.

Welche Aussicht hat man von der Spitze von Giottos Glockenturm?

Von der Spitze des Turms haben Sie einen faszinierenden Panoramablick auf Florenz und seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Der Dom von Florenz, Brunelleschis Kuppel und der Palazzo Vecchio sind nur einige der Attraktionen, die Sie von der Spitze aus sehen können.

Gibt es eine Altersbeschränkung für die Besichtigung von Giottos Glockenturm?

Für den Aufstieg auf Giottos Glockenturm gibt es keine Altersgrenze. Besucher sollten jedoch wissen, dass der Aufstieg anstrengend ist und für kleine Kinder oder Personen mit Mobilitätsproblemen möglicherweise nicht geeignet ist.